§1 Allgemeines zur Pflegestelle

Sie verpflichten sich hiermit die Hunde (max. 2) bei sich Zuhause aufzunehmen.
Sie zu pflegen und zu betreuen bis zur Vermittlung, welches in der Regel nicht lange dauert.
Einige der Hunde sind scheu und ängstlich, dieses gibt sich nach ein paar Tagen.


§2 Kontrolle

Es findet bei Ihnen eine Vorkontrolle durch einen unserer Mitarbeiter statt.
Bei dieser Kontrolle wird geprüft ob Sie für die Pflegestelle geeignet sind,
da wir die Hunde ausschließlich in Gute Hände geben möchten.
Da sie durch die Tötungsstation schon einiges durchgemacht haben.


§3 Kosten

Für Sie als Pflegestelle entstehen keinerlei Kosten.

Sie erhalten von uns Futter, Leine und Halsband.
Sie sind lediglich dafür zuständig den Hund viel Liebe zu schenken.